Einträge von Angelika

Der Beckenboden, die tragende Hängematte unseres Köpers

Ob beim Husten, Niesen, Gehen, in der Sexualität oder bei der Harn- und Stuhlentleerung, der Beckenboden spielt hierbei eine wichtige Rolle Er kleidet das Becken von außen aus und spannt sich wie eine Hängematte zwischen den beiden Sitzbeinhöckern, dem Scham- und Kreuzbein und ist mit seinen 3 Funktionen ein wichtiger Bestandteil an unserem alltäglichen Leben. […]

,

Die wichtigsten Infos zum Thema Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Um Ödeme (=Schwellungen) zu behandeln, ist die Manuelle Lymphdrainage (MLD) meist das Mittel der Wahl. Sie ist eine leichte Oberflächenmassage mit wenig Druck und kreisförmigen, Dreh-, Pump- und Schröpfgriffen. Anders als bei der klassischen Massage, soll hier nicht die Durchblutung angeregt werden und es darf nicht schmerzen. Der geringe Druck ist wichtig, da die Lymphgefäße […]

Elektrolytgetränke selber machen

Es ist gar nicht so leicht zu erklären, was Elektrolyte sind, will man nicht gleich in die Welt der Bio-Physik abtauchen. Prinzipiell sind Elektrolyte Stoffe, die elektrischen Strom leiten können, und zwar in wässrigen Lösungen. Was hat das mit unserer Leistungsfähigkeit zu tun? Im Körper herrscht in der Regel ein Gleichgewicht zwischen positiv elektrisch geladenen […]

Einfluss der Brustwirbelsäule auf das Vegetative Nervensystem

Das vegetative Nervensystem steuert viele lebenswichtige Körperfunktionen, wie zu Beispiel die Atmung, die Verdauung oder den Stoffwechsel. Es arbeitet selbstständig und kann nicht bewusst gesteuert werden. Es wird über übergeordnete Zentren im Gehirn und Hormone gesteuert. Man unterteilt es in die Gegenspieler Sympathikus und Parasympathikus, und das enterische Nervensystem (Eingeweidenervengeflecht). 1. Sympathikus Der Sympathikus bereitet […]